Sie sind hier: Startseite » Über uns

Über uns

Die AtmoVitale GmbH wurde von der Diplom Pflegewirtin Frau Mandy Sobottka und dem Dipl. Pflegewissenschaftler Herr Wolfgang Marten gegründet.

Die AtmoVitale GmbH ist ein inhabergeführter ambulanter Intensivpflegedienst mit Sitz in Dortmund. Unser Versorgungsgebiet erstreckt sich über das Bundesland Nordrhein-Westfalen.

Luft ist Leben, Bewegung ist Leben.
Ohne die Möglichkeit, Luft zu bekommen und ohne Bewegung, ist ein Leben nicht möglich. Wir versorgen und pflegen Menschen, die nicht mehr ausreichend Luft bekommen und / oder sich mehr ausreichend bewegen können.

Anders ausgedrückt:

Wir sind auf die außerklinische Versorgung und Pflege von beatmeten und intensivpflegebedürftigen Erwachsenen und Kinder spezialisiert. Andere Bereiche der ambulanten Pflege decken wir nicht ab.

Deshalb können wir in diesem speziellen Bereich der ambulanten Pflege mit die Besten sein.

Den uns anvertrauten Patienten und Angehörigen, Kindern und Eltern geben wir durch Kontinuität, Vertrautheit, Ehrlichkeit und Glaubwürdigkeit die Möglichkeit, trotz der (lebens-)bedrohlichen Einschränkungen mit einem Höchstmaß an Lebensqualität und sozialer Teilhabe, Sicherheit und Selbstbestimmtheit, zu Hause leben zu können.

Dies erreichen wir durch eine sehr gute Organisation, Schaffung und Einhaltung hoher Qualitätsstandards und nicht zuletzt einer sehr guten Personalarbeit.

Unser Antrieb, unsere Motivation

Mit einer maßgeschneiderten Versorgung und Pflege wollen wir mit unseren MitarbeiterInnen, die durchaus unterschiedliche berufliche Kompetenzen besitzen und in ihrem Bereich zum Teil seit Jahren professionelle Arbeit leisten, unsere Patienten individuell nach ihren Möglichkeiten versorgen und pflegen.

Dazu gehört auch die individuelle Begleitung und soziale Teilhabe trotz schwerster Pflegebedürftigkeit oder Behinderung.

Das individuelle Wissen unserer MitarbeiterInnen gepaart mit kreativem Freiraum steht im Vordergrund der täglichen Arbeit. Denn nur so kann eine gute und belastungsarme Leistung in der Arbeit entstehen, auf die unsere MitarbeiterInnen als Pflegefachkräfte in Zukunft bauen können.

Unser Ziel

Unser Ziel ist es, dass unsere MitarbeiterInnen stolz auf das sind, was sie tun und Freude an ihrer Arbeit und Zusammenarbeit mit anderen haben.

Damit die Ziele erreicht werden, wurden die o. g. zentralen Punkte in unseren Prozessen etabliert:

Kompetente Kollegen

Uns ist bewusst, dass unsere MitarbeiterInnen durchaus unterschiedliche Kompetenzen haben. Unsere MitarbeiterInnen und Führungskräfte unterstützen sich gegenseitig in ihrer Arbeit, so dass diese Unterstützung einer Über- oder Unterforderung in der Arbeit entgegengewirkt und die verschiedenen Kompetenzen sich positiv in der Versorgung und Pflege unser Patienten auswirken.

Auf Zusammenarbeit setzende Pflegekraft-Arzt-Beziehung

Unsere MitarbeiterInnen arbeiten eng mit den versorgenden Ärzten sowie allen am Versorgungsprozess Beteiligten zum Wohle der Patienten zusammen. Im Ergebnis gibt es selten Akutereignisse oder Krankenhausaufenthalte.

Autonomie in der Arbeit

Autonomie in der Arbeit bedeutet eigene Entscheidungen fällen zu können und zu dürfen. Es ist einer der wichtigen Bausteine in der Arbeitszufriedenheit unserer MitarbeiterInnen, selbst zu bestimmen, wie sie ihre Arbeit auf einem professionellen Niveau zum Wohl unserer Patienten gestalten.

Unterstützung für Bildung

Sich weiterzubilden, auf "dem aktuellen Stand" zu sein, gibt unseren MitarbeiterInnen die Sicherheit und den Erfolg in ihrer Arbeit. Mit einer Vielzahl von Maßnahmen, wie zum Beispiel der individuellen Bildungsplanung, unterstützen wir unsere MitarbeiterInnen dabei, dieses Ziel zu erreichen.

Ausreichende Personalausstattung

Dieses Ziel erreichen wir durch unsere Personalbedarfsplanung und unserem Personalsteuerungsinstrument. Wir nehmen nur Patienten in unsere Versorgung und Pflege auf, wenn ausreichend qualifiziertes Personal zur Verfügung steht.

Unterstützung der Pflegekräfte durch die Leitung und Führung

Durch unsere sehr flachen Hierarchien gewährleistet die Leitung und Führung die Unterstützung der MitarbeiterInnen. Sie sind jederzeit ansprechbar und erreichbar, unabhängig davon ob es um berufliche oder private Belange geht. Dabei versuchen wir, den Wünschen und Bedürfnissen unserer MitarbeiterInnen gerecht zu werden.